Fotografie

Die Fotografie besteht seit ca. 160 Jahren und kann somit schon als ein „klassisches Bildmedium“ bezeichnet werden. Dennoch unterliegt sie in den letzten 20 Jahren ihrer Geschichte einer grundlegenden Veränderung. Der Weg von der klassisch-analogen hin zur digitalen Fotografie mit all ihren Einflussmöglichkeiten am Computer bestimmt seither ihr Gesicht.

So sind Fotografen heutzutage Fachleute für visuelle Kommunikation, die Bildinformationen gestalten. Obwohl Fotografien in der Regel gewerblich genutzt werden, kann der Fotograf doch dem künstlerisch-gestaltenden Bereich zugeordnet werden.

Trotz der Veränderungen durch die Digitalisierung der Fotografie werden in den Studiengängen auch klassisch-analoge Techniken erlernt. Und wer einmal viele Stunden in der Dunkelkammer eines Entwicklungslabors verbracht hat lernt automatisch, die Qualität schon an den Anfang des Bildentstehungsprozesses zu legen. Auch wenn sich die Beleuchtungsführung am Computer nachträglich noch modulieren lässt.

Berufliche Ausrichtung: Fotografen arbeiten heute nicht nur für Zeitungen und Zeitschriften, im Verlagswesen oder auf privaten und gewerblichen Auftrag, sie sind auch unverzichtbar im gesamten digitalen Informationsbereich wie dem World Wide Web. Dabei nimmt die Werbung eine zentrale Stellung ein, eine freikünstlerische Tätigkeit als Fotograf ist jedoch ebenso denkbar. Und auch die (Natur-)Wissenschaften müssen sich dieses Mediums regelmäßig bedienen.
Fotografen planen in diesen Berufsfeldern Bildideen und Bildkonzepte, entwickeln sie und setzen sie um. Sie wählen das geeignete Medium, um ihre Ergebnisse entsprechend ihrer Zielgruppe zu präsentieren oder sind in diesem Bereich beratend tätig. Kreativität wie technische Kompetenz und Teamfähigkeit spielen dabei eine wichtige Rolle. Auch die Selbstvermarktung ist wichtiger Bestandteil der späteren Tätigkeit.

Mögliche Studienfächer sind zum Beispiel:

-Fotografie
-Werbefotografie
-Redaktionelle Fotografie
-Dokumentarfotografie
-Photo and Print Media
-Digital and Lens Media
-Media Photography
-Photography and Media Arts
-Fashion Photography
-Photo Journalism and Documentary Photography
-Cinema Photography and Television Studies
-Digital Photography and Video Art

Links:

Arbeitskreis Werbe-, Mode-, Industriefotografie e.V. (AWI)

Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.

Bundesverband Technik des Einzelhandels e.V. (BVT)

FreeLens Verein für Fotojournalistinnen und Fotojournalisten e.V.

Photoindustrie-Verband e.V.

CentralVerband Deutscher Berufsphotographen

ver.di - Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft e.V.