Mode

Modedesigner und -designerinnen planen, entwerfen und entwickeln Bekleidung. Sie orientieren sich dabei an zeitgenössischen Erwartungen, Bedürfnissen und Trends und verbinden so Käufer- und Herstellerseite.

Ihre Tätigkeit umfasst dabei sowohl das Zeichnen und Ausarbeiten von Entwürfen als auch die Verhandlungen mit Kunden, Einkäufern, Produzenten. Gegebenenfalls überwachen und koordinieren sie auch die Produktion. Um optimal und schnell auf Kundenwünsche reagieren zu können, sammeln sie laufend Trendinformationen aus der Modeszene.
Sie planen und entwerfen ihre Produkte in Büroräumen mit Bildschirmarbeitsplätzen. Zu Informations- und Präsentationszwecken halten sie sich in Modeateliers und Werkstätten (z.B. Musternähereien) auf, in Messehallen, Ausstellungsräumen und bei Kunden, zum Teil auch im Ausland.

Je nach Aufgabengebiet können ihre Tätigkeitsschwerpunkte unterschiedlich sein. Häufig arbeiten sie als Trendscouts oder entwerfen Modellschnitte und Kollektionen, fertigen sie an und variieren sie. Andere koordinieren, verhandeln und berechnen. Wieder andere beraten z.B. große Modehäuser oder übernehmen bei Theater und Film die Konzeptionierung der Kostüm-Ausstattung. Manche Modedesigner und -designerinnen sind journalistisch oder redaktionell tätig und arbeiten bei Zeitungs- und Zeitschriftenverlagen als Modeberater/innen. Es gibt auch Designer und Designerinnen, die ein eigenes Atelier besitzen.

Beschäftigungsmöglichkeiten finden Modedesigner und -designerinnen in Designbüros und Designateliers der Mode- und Textilbranche, aber auch in großen Modehäusern, bei Theater und Film oder in Verlagen.

Hier einige Studienmöglichkeiten dieses Fachgebietes:

  • Modedesign
  • Textildesign
  • Fashion Design
  • Modemanagement
  • Fashion Management & Design
  • Technisch-kommerzielle Textilkunde
  • Fashion Design with Marketing
  • Fashion Futures
  • Jewellery
  • Clothing design and technology
  • Textiles Fashion and Fibre
  • Surface design and printed textiles
  • Fashion Forecasting
  • Fashion Placement and European Fashion Studies
  • Fashion Promotion and Illustration
  • Fashion Curation
  • Fashion Journalism
  • Costume design
  • Digital Fashion
  • Design Management for the Fashion Industries
  • Fashion Footwear
  • Fashion Accessories
  • Fashion Promotion and Publicity
  • Textiles and Production

Links:

Gesamtverband der deutschen Textil- und Modeindustrie e.V.
www.textil-online.de

VDMD Verband deutscher Mode- und Textildesigner e.V.
www.germandesign.de

BEDA - The Bureau of European Design Associations
www.beda.org

GermanFashion Modeverband Deutschland e.V.
www.germanfashion.net